7

Steckverbinder für Luft und Raumfahrt: die Astronauten der Verbinder-Welt

Wer hat noch nicht davon geträumt ein Astronaut zu sein? Der Weltraum ist einer der letzten Bereiche, die noch etwas geheimnisumwittert sind. Während die Erden dokumentiert und kartographiert ist, und sogar digital zugänglich mit Google Earth, ist der Weltraum weiterhin riesig und offen, und weitgehend unerforscht. Nur sehr wenige Erdbewohner, oder Objekte von der Erde, werden unseren geliebten Planeten je verlassen, aber Weltraum-Steckverbinder gehören zu den wenigen Auserwählten. Die Raumfahrtindustrie auf viele Arten unterstützend, sind Weltraum-Steckverbinder entworfen und konstruiert um höchste Anforderungen zu erfüllen, damit sie rauen und instabilen Bedingungen standhalten und ihre Arbeit effizient erledigen, ohne andere Geräte an Bord zu beeinflussen.

In ihrer Rolle als Astronauten der Steckverbinder-Welt werden Weltraum-Steckverbinder sowohl in Raumfahrzeugen, wie auch in Satelliten verwendet. Und weil ihre Arbeit natürlich sehr anspruchsvoll ist, müssen diese Steckverbinder von allen möglichen nationalen Raumfahrtbehörden getestet und zugelassen werden (egal ob NASA, Europäische Weltraum-Agentur, oder jede andere Agentur). Einige der Faktoren, die berücksichtigt werden beinhalten:

Weltraum:
Raumfahrzeuge und Satelliten sind nicht besonders groß, wenn Sie die Länge der Zeit berücksichtigen, die sie im Weltall verbringen. Und wenn sie einmal oben sind – dann bleiben sie meist oben! Dort gibt es keine schnelle Rückkehr oder Badepausen. Also sind Weltraum-Steckverbinder sehr kompakt gestaltet. Sie sind klein, aber effizient.

Magnetismus und Ausgasung:
Um die Sicherheit für die Verwendung im Weltraum zu erfüllen, müssen Weltraum-Steckverbinder strenge, durch die Weltraum-Agenturen durchgeführte, Tests bestehen, um ihr Niveau an Ausgasung (die Freisetzung von Lufteinschlüssen, die Materialien unbrauchbar machen können) festzustellen, und Restmagnetismus (der andere Mechanismen an Bord stören kann). Deshalb ist das Material, aus dem die Hochstrom Steckverbinder hergestellt werden, sehr wichtig. Da viele Hersteller ihre Steckverbinder aus Elastomeren und Kunststoffen fertigen (die eventuell Inhaltstoffe enthalten, die mit der Zeit ausgasen können), müssen die Verbundstoffe zuerst ausgeheizt werden, bevor es Zeit für den Start der Rakete ist.

Haltbarkeit:
Sie sind nicht da oben um zu scherzen. Ein Tag auf dem Mond ist kein Picknick Weltraum-Steckverbinder müssen die Stärke haben um verschiedenen Umgebungsbedingungen zu widerstehen, eingeschlossen Stöße, extreme Temperaturen und Vibration. Die Qualität der Steckverbinder ist extrem wichtig. Obwohl sie großen Belastungen ausgesetzt sind, müssen sie haltbar bleiben. Wie ich bereits sagte, es gibt keine Umkehr zur Erde für einige Ersatz-Steckverbinder. Nicht wenn das Raumschiff die Erdoberfläche verlassen hat.

Die Steckverbinder-Arten, die am häufigsten als Weltraum-Steckverbinder verwendet werden, beinhalten D-Subminiature, Mikro-Miniatur und kreisförmige Varianten. Dsub und Mikro-D werden häufig bei PCB- und Schalttafel-Anwendungen verwendet (wie auch bei leichten Kabeln), was sie sehr gut passend für Satelliten macht. Kreisförmige Steckverbinder, auf der anderen Seite, kommen bei schweren Kabeln ins Spiel, was sie zu einer guten Wahl für Start und bemannte Raumfahrzeuge macht.